Schlagwort: Pfila

Pfingstlager 2019

Unser erstes großes Stammesevent findet wie jedes Jahr über Pfingsten statt. Vom 07.06. – 10.06.2019 werden wir auf einen Zeltplatz der DPSG in Uerdingen fahren und dort als Stamm unser Pfingslager verbringen. Wir freuen uns auf die neue Zeltsaison mit euch! Weitere Infos folgen…

Western in Ohe

Sheriff Parker teilt die Teilnehmer in Kleingruppen ein. Diese finden in Interviews heraus, dass die Postkutsche überfallen werden soll.  Die Koordinaten helfen dem Sheriff den Ort des Raubes zu verstehen. Am Mittwoch startet nach einem Spiel und Spaß Tag das Nachtspiel. Die Postkutsche kann gewarnt

Western in Ohe

Nach einigen durchweg fantastischen Tagen kamen alle Gruppen pünktlich am Montagnachmittag im County Ohe an. Nach dem Aufbau und einer Lagerfeuerrunde am Abend, starten wir heute top-motiviert in unser Western-Abenteuer! Sheriff Parker und seine Deputies werden die Dorfbewohner kennenlernen und versuchen einen Postkutschenraub zu verhindern.

Keine Vorschau

Wös unterwegs

Für die Wös ging es heute früh nach einer kurzen Nacht mit Zug und Bus nach Westernohe. Es ging 6km überwiegend bergauf und müde erreichten wir den Lagerplatz um 16Uhr. Unterwegs stießen wir auf die anderen Stufen, die Wegabschnitte mit uns teilten. Heute Abend geht

Juffis Lagern

Kalte Pizza zum Frühstück stärkte uns für unsere letzte Etappe. Ein wenig mit Bahn und Bus abgekürzt, trafen wir zuerst die Wös und die Rover. Die Jüngsten und die Ältesten verließen wir aber schon vor der Endstation und wir ließen es uns nicht nehmen abenteuerlustig einen

Pfadi Tour Tag 1-3

Hallöchen! Aufgrund schlechter infrastruktureller Gegebenheiten war es uns nicht möglich mit euch zu kommunizieren – mit anderen Worten – wir hatten keinen Empfang. Unseren ersten Tag verbachten wir zum Teil in Koblenz, wo wir uns am Deutschen Eck von den Strapazen des frühen Aufstehens erholten.

Juffis Laufen

Heiß gelaufen Schuhe, qualmende Socken und rauchende Füße, sind das Ergebnis von 23 km Fußmarsch. Von Siegen aus, gelangten wir natürlich ohne jegliche Umwege direkt zum angepeilten Ziel – nicht. Kartenlesen üben wir noch mal 😋Dennoch sind wir zufrieden, hat die beste Stufe der Welt wieder gezeigt,

Pfadi Tour Tag 2

Was haben wir gestern nicht alles in Koblenz erlebt: Die Pfadis frühstückten, lagen in der Sonne, kletterten über Zäune, saßen am Strand, liefen durch die Altstadt, chillten auf einer Wiese, gingen in eine Kirche (und wieder raus) und hatten einen entspannten Tag. Währenddessen besuchten die

Juffis Siegen

Hallo Bochum, Uns geht es gut!😀Heute sind wir nach Siegen gefahren (2 Stunden Bahn). Dann sind wir den ganzen Nachmittag in einem Erlebniswald gewandert und haben Rehe gefüttert. Jetzt sind wir in einem Gemeindehaus von super netten Siegener Pfadfindern. Gerade werden die Burger gebraten und dann