Schlagwort: Rover

#29 die letzte Woche beginnt

Am Samstagabend gaben insbesondere die Rover und Leiter ihre Gesangskünste preis. Die Stimmen sind vielleicht nicht die musikalischsten, jedoch definitiv ‚geil und laut‘. Am Sonntag war dann Ruhetag, zumindest für die Leiter. Während wir uns entspannen konnten, übernahmen die ältesten Teilnehmer die Verantwortung und sammelten

#20 – Rover Tour Tag 3

Moin Leude, wir sinds, eure Rover. Wir hatten heute einen sehr anstrengenden Tag der mit vielen kulturellen Einblicken gespickt war. Begonnen hatte der Tag mit einem vorzüglich angerichtetem und ausgewogenen Frühstück bei dem uns die harte Wiese und pralle Sonne nicht von unserer Passion abgehalten

#16 – Rover-Tour Tag 2

Eine Zugfahrt die ist lustig, eine Zugfahrt die ist schön, wir haben viel von der Slowakei gesehen. Nach einer entspannten Bummelfahrt und einer DB würdigen Verspätung haben wir Bratislava erreicht und unsere Zelte aufgebaut und werden in den nächsten Tagen Bratislava und die Umgebung erkunden

#10 – Rover-Tour Tag 1

Nach dem wir endlich vom Lagerplatz losgekommen sind und die erste Etappe in einer Rekordzeit von ca. 25 min hinter uns gelegt haben, ruhten wir uns erschöpft am See aus. Der Weg ist das Ziel und dieses war nah. Der Abend wird bei einem Lagerfeuer,

#beautifyandorganize Tag 1+2

Donnerstagabend nutzten die Pfadinnen und Pfadis ihre Gruppenstunde, um unsere Räume komplett leerzuräumen. Anschließend putzten die Rover was das Zeug hält und wir hatten hässliche leere Raume. Heute Nachmittag kamen dann die Leiter ins Spiel und strichen jede Wand. Jetzt erstrahlen unsere Räume strahlend weiß.

Stufenabend und Abbau

Der gestrige Donnerstag war den einzelnen Gruppen vorbestimmt. Jedoch musste erst noch das Programm abgeschlossen werden. Die Aggressiven-Foll-Deppen wurden in einem Finalen Spiel von den Kindern besiegt und die Agents of S.C.O.U.T.S. waren wieder einmal erfolgreich im Kampf gegen die Umweltverschmutzung, das Wegsehen, Unehrlichkeit und

Keine Vorschau

Die Hitze von Autricourt

Am Dienstag durften sich die Rover als Leiter versuchen. Sie walteten ihres Amtes und gingen mit den anderen Teilnehmern den ganzen Tag schwimmen. Was anderes ist bei der Hitze hier auch gar nicht möglich. Auch heute wurde das Programm auf morgen verschoben um der Hitze

Bezirksfußballturnier 2018

Auch dieses Jahr findet das Bezirks-Fußballturnier statt. Der letztjährige Meister Harpen war Ausrichter und Gejagter. Leider fanden sich nur 5 Mannschaften ein. Der Titelverteidiger Harpen, motivierte Kicker aus Meinolphus, eine Mannschaft von Max Kolbe aus Höntrop sowie zwei Wiemelhauser Mannschaften. Unsere Leiterrunde sowie die Roverrunde stellten

Gut Pfad Ahoi

Allzweijährlich verlassen unsere Rover und Leiter den Luftkurort den sie Heimat nennen Richtung IJsselmeer um dort den Boden unter ihren Füßen gegen die Planken eines Plattbodenschiffs zu tauschen. Dieses Jahr wurden die Segler von einigen Freunden unterstützt um alle Kajüten der Ortolan zu füllen. Insgesamt

„Wo ist Timmy?“ Bezirks-Pfingstlager 2017

Letztes Wochenende war es endlich soweit, unser Stamm St. Johannes machte sich mit den anderen Bochumer Pfadfinderstämmen auf nach Rüthen, in das allseits beliebte Bezirks-Pfingstlager. Dieses Jahr gab es einen Teilnehmerrekord mit über 650 Pfadfindern! Jetzt nach einem erholsamen Dienstag ist es Zeit das Wochenende