Schlagwort: Juffis

In der Juffibäckerei

Die Adventszeit ist auch bei uns Pfadfindern eine Zeit des Backens und der Kekse. Damit die Juffis bei ihrer Weihnachtsfeier nächste Woche auch genug zum knabbern haben, verlegten wir heute unsere Gruppenstunde in die große Küche des Jugendheims. Der in Massen mitgebrachte, super leckere Plätzchenteig

Stufenabend und Abbau

Der gestrige Donnerstag war den einzelnen Gruppen vorbestimmt. Jedoch musste erst noch das Programm abgeschlossen werden. Die Aggressiven-Foll-Deppen wurden in einem Finalen Spiel von den Kindern besiegt und die Agents of S.C.O.U.T.S. waren wieder einmal erfolgreich im Kampf gegen die Umweltverschmutzung, das Wegsehen, Unehrlichkeit und

Das Juffi Versprechen

Am Donnerstag haben sich die Gruppen auf den Weg in die umliegenden Wälder gemacht um dort ihr Pfadfinderversprechen abzulegen. Die Jungpfadfinder wanderten frohen Mutes los und widmeten sich in den zahllosen Pausen den Inhalten des Versprechens. Die Leiter hatten Stationen vorbereitet in denen sich die

Juffis Lagern

Kalte Pizza zum Frühstück stärkte uns für unsere letzte Etappe. Ein wenig mit Bahn und Bus abgekürzt, trafen wir zuerst die Wös und die Rover. Die Jüngsten und die Ältesten verließen wir aber schon vor der Endstation und wir ließen es uns nicht nehmen abenteuerlustig einen

Juffis Laufen

Heiß gelaufen Schuhe, qualmende Socken und rauchende Füße, sind das Ergebnis von 23 km Fußmarsch. Von Siegen aus, gelangten wir natürlich ohne jegliche Umwege direkt zum angepeilten Ziel – nicht. Kartenlesen üben wir noch mal 😋Dennoch sind wir zufrieden, hat die beste Stufe der Welt wieder gezeigt,

Juffis Siegen

Hallo Bochum, Uns geht es gut!😀Heute sind wir nach Siegen gefahren (2 Stunden Bahn). Dann sind wir den ganzen Nachmittag in einem Erlebniswald gewandert und haben Rehe gefüttert. Jetzt sind wir in einem Gemeindehaus von super netten Siegener Pfadfindern. Gerade werden die Burger gebraten und dann

Keine Vorschau

Juffi-Tour Tag 4

Heute morgen waren die Zelte ziemlich schnell abgebaut und unser erstes Ziel war ein Supermarkt in Älmhult, wo wir uns ein ausgiebiges Frühstück genehmigten und nebenbei unsere (Süßigkeiten-) Vorräte auffüllten. Gestärkt und unerschrocken starteten wir schließlich unseren 17 km langen Marsch in Richtung Delary. Durch

Juffi-Tour Tag 3

Tourbericht der juffis… Am frühen Morgen wurden die schlafenden juffis nach einer erholsamen Nacht durch aufgehende Sonne geweckt. Nach einem Frühstück und dem Aufräumen der Schlafstätte, begann ein kräftezehrender und extrem anstrengender Marsch von ca. 20 km nach Älmhult. Nach einer gefühlten Ewigkeit und kurz

„Wo ist Timmy?“ Bezirks-Pfingstlager 2017

Letztes Wochenende war es endlich soweit, unser Stamm St. Johannes machte sich mit den anderen Bochumer Pfadfinderstämmen auf nach Rüthen, in das allseits beliebte Bezirks-Pfingstlager. Dieses Jahr gab es einen Teilnehmerrekord mit über 650 Pfadfindern! Jetzt nach einem erholsamen Dienstag ist es Zeit das Wochenende

Besuch vom Minister

Gestern Abend haben uns wieder einmal starker Regen und Gewitter überrascht. Diesmal während unseres Nachtspiels. Durch die schnelle Reaktion der Leiter wurden alle nur nass und den ganzen heutigen Tag zierten unzählige Meter Wäscheleinen unsere vier Dörfer. Heute gab es noch ein großes Stationsspiel und