Schlagwort: Juffis

Juffi-Gruppenstunde = Nähstunde

Seit einigen Wochen sind die Juffis nun mit ihrem Projekt zu Gange. Nach kurzem Spiel zu Beginn der Gruppenstunde verteilen sich die Jungs und Mädels in den Gruppenräumen oder in der Sonne auf der Pfarrwiese um weiter an ihren Turnbeuteln zu nähen. Alter Zeltstoff den

IronJuffi in Hattingen

Bei bestem Wanderwetter trafen sich gestern über 170 Abenteuerlustige Juffis aus dem ganzen Diözesanverband Essen, also dem ganzen Ruhrgebiet in Hattingen um sich im IronJuffi zu beweisen. Der IronJuffi ist der neu ins Leben gerufene kleine Bruder des IronScout. Die TN liefen gestern mit oder

Lilie oder Kobold?

Auch die Juffis sind fleißig und nutzen ihre wöchentliche Gruppenstunde am Dienstag für ein kreatives Projekt. Die letzten Wochen wurde sich immer zuerst draußen ausgetobt um danach in unseren Gruppenräumen fleißig zu werden. Zuerst wurden Stoffstücke aus alten Zelten ausgeschnitten. Egal ob der schwarze Jurtenstoff

Juffi-Gruppenstunde am 05. März

Uns haben viele Absagen wegen Karnevalsfeiern erreicht und deshalb haben wir entschieden, dass die Gruppenstunde der Juffis am 05. März leider nicht stattfindet. Wir wünschen alle Jecken eine närrische Zeit und ganz viel Spaß! Die anderen Gruppenstunden finden wie gewohnt statt.

In der Juffibäckerei

Die Adventszeit ist auch bei uns Pfadfindern eine Zeit des Backens und der Kekse. Damit die Juffis bei ihrer Weihnachtsfeier nächste Woche auch genug zum knabbern haben, verlegten wir heute unsere Gruppenstunde in die große Küche des Jugendheims. Der in Massen mitgebrachte, super leckere Plätzchenteig

Stufenabend und Abbau

Der gestrige Donnerstag war den einzelnen Gruppen vorbestimmt. Jedoch musste erst noch das Programm abgeschlossen werden. Die Aggressiven-Foll-Deppen wurden in einem Finalen Spiel von den Kindern besiegt und die Agents of S.C.O.U.T.S. waren wieder einmal erfolgreich im Kampf gegen die Umweltverschmutzung, das Wegsehen, Unehrlichkeit und

Das Juffi Versprechen

Am Donnerstag haben sich die Gruppen auf den Weg in die umliegenden Wälder gemacht um dort ihr Pfadfinderversprechen abzulegen. Die Jungpfadfinder wanderten frohen Mutes los und widmeten sich in den zahllosen Pausen den Inhalten des Versprechens. Die Leiter hatten Stationen vorbereitet in denen sich die

Juffis Lagern

Kalte Pizza zum Frühstück stärkte uns für unsere letzte Etappe. Ein wenig mit Bahn und Bus abgekürzt, trafen wir zuerst die Wös und die Rover. Die Jüngsten und die Ältesten verließen wir aber schon vor der Endstation und wir ließen es uns nicht nehmen abenteuerlustig einen

Juffis Laufen

Heiß gelaufen Schuhe, qualmende Socken und rauchende Füße, sind das Ergebnis von 23 km Fußmarsch. Von Siegen aus, gelangten wir natürlich ohne jegliche Umwege direkt zum angepeilten Ziel – nicht. Kartenlesen üben wir noch mal 😋Dennoch sind wir zufrieden, hat die beste Stufe der Welt wieder gezeigt,

Juffis Siegen

Hallo Bochum, Uns geht es gut!😀Heute sind wir nach Siegen gefahren (2 Stunden Bahn). Dann sind wir den ganzen Nachmittag in einem Erlebniswald gewandert und haben Rehe gefüttert. Jetzt sind wir in einem Gemeindehaus von super netten Siegener Pfadfindern. Gerade werden die Burger gebraten und dann