Das Juffi Versprechen

Am Donnerstag haben sich die Gruppen auf den Weg in die umliegenden Wälder gemacht um dort ihr Pfadfinderversprechen abzulegen. Die Jungpfadfinder wanderten frohen Mutes los und widmeten sich in den zahllosen Pausen den Inhalten des Versprechens. Die Leiter hatten Stationen vorbereitet in denen sich die Juffis, mal spielerisch, mal eher ernst, sich mit der Pfadfinderei, sich selbst und mit der Gruppe beschäftigten.

Abends erreichte die Gruppe eine Lichtung und schlug ihr Lager auf. Nach dem Essen gab es noch eine weitere Einheit und der Versprechenstext wurde vorbereitet. Dann nahm die Müdigkeit überhand und es wurde Ausschlafen vereinbart.
Heute morgen wurden die Texte fertig formuliert. Auf halber Strecke nach Hause gab es den letzten Stopp. Mit Blick auf den Lagerplatz schafften die Leiter eine passende Atmosphäre. Unter Fackeln und mit blauem Juffigetränk legten die Juffis ihr Versprechen ab.


Jetzt geht es zurück zum Lagerplatz und ab in die Ource um den Dreck der letzten 2 Tage abzuwaschen und sich mit einem kühlen Bad für die Strapazen der letzten Tage zu belohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neues aus deiner Gruppe