#25 – Invasion im Auenland

Nachdem alle Hobbits wohl und munter von ihren Abenteuern zurück kehrten, gab es erstmal viel zu erzählen und die lokalen Schätze, für verfressene Hobbits also Süßigkeiten, wurden geteilt.

Doch bevor mit der Verköstigung begonnen werden konnte, warf Sauron seinen langen Schatten über das Auenland. Böse Menschen, ganz in schwarz gekleidet, übernahmen die Herrschaft und erließen neue Regeln. Alles ist nun verboten.

Angeführt vom Dorfältesten, Bodo Baggerloch, werden die tapferen Hobbits jedoch nicht klein bei geben und sich sicherlich wehren.

Das Wetter ist immer noch sehr heiß und großteils trocken, das Essen schmeckt sehr gut und die Stimmung ist prächtig. Jetzt geht es los mit dem Lagerleben und die Blogbeiträge werden wohl weniger werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.