All posts by Tobi

Spiel und Sport Tag

Heute findet die Olympiade des Lagers statt. Vormittags kämpften die Teilnehmer und Leiter um den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Es standen 4 Disziplinen auf dem Programm: Ankerlichten, Rettungsbootaufpumpen, Shuffleboard und Schiffsparcours. Bis zum Mittagessen waren alle fertig und es wurde eine Pause gemacht. Aus

Regen in Malchow

Es regnet…den ganzen Sonntag lang. So wurde tagsüber Schlaf nachgeholt, gebastelt oder Postkarten geschrieben. Als nachmittags endlich der Regen aufhörte und die Sonne kurz rauskam, war die Hoffnung auf einen trockenen Abend hoch. Schließlich hatte Peter Pan zum Nachtspiel geladen. Nach einer Runde Werwolf bis

Waschtag

Gestern war Waschtag. Nach etwa zwei Dritteln des SoLas spielte das Wetter gestern perfekt mit. Bei knapp 30 wurden Körper und Klamotten gewaschen und getrocknet. Manche der Pfadis machten sich per Boot auf den Weg nach Malchow, um einzukaufen und mussten sich durch den regen

Chaos, Chaos, Chaos

Heute ging es hier in Neverland mit dem Lagerspiel weiter. Die Teilnehmenden suchen weiterhin nach Tinkerbells Glanz um damit zurückkehren zu können. Ihre heutige Portion erarbeiteten sie sich, indem sie den verwunschenen Kindern beim Beseitigen ihres Chaos halfen. In kleinen Gruppen spielten wir das Chaosspiel

Die erste Hälfte ist schon um…

… deshalb feierten wir gestern unsere Bergfete. Wie jedes Jahr mussten sich alle Teilnehmer einen Partner oder eine Partnerin für den großen Abend suchen. Die Spannung stieg, bis abends verkündet wurde, wer mit wem zur Party geht. Nach dem wie immer tollen Essen startete dann

Das Lagerleben läuft

In den letzten Tagen genossen wir das SoLa ganz entspannt bei wechselhaftem Wetter. Ob animiert durch die Crew des gestrandeten Kreuzfahrtschiffs, bei einer großen Runde Werwolf oder einfach so beim Nichtstun, das Lagerleben läuft locker vor sich hin. Die Stimmung ist gut, der See erfrischend

Das Signalfeuer hilft

Die Mühen haben sich gelohnt! Das Signalfeuer wurde gesehen – und zwar von wem? Uns eilte niemand Geringerer als Peter Pan zur Hilfe. Da staunten wir nicht schlecht! Es scheint, als hätte der Käpitan uns schnurstracks ins Neverland navigiert. Bei einer Runde heißem Kakao und

Neues aus deiner Gruppe