Aufruhr in Troldhøjsen – Endlich geht es los! (SB #5)

Gestern Abend haben wir Bekanntschaft mit den Einwohner*innen von Troldhøjsen gemacht. Das ist schon ein komischer Haufen! Doch bevor uns Dagobert Duck richtig begrüßen konnte, wurde sein Gold von den fiesen Panzerknackern gestohlen. Nun sind wir gefragt, seinen Schatz zurückzuerobern. Während eines Stationsspiels sammelten wir erste Hinweise über die Flucht der drei. Sie scheinen über das Wasser abgehauen zu sein! Das wollen wir uns bald einmal näher anschauen.

Gemeinsam mit der Kommissarin wollen wir morgen früh unsere Beobachtungen  zusammentragen. Für den Moment freuen wir uns aber erstmal, einen Schritt weiter zu sein und einen etwas weniger turbulenten Abend zu haben.

Das Küchenteam versorgte uns wie gewohnt mit fantastischem Essen und es hat heute immerhin nicht den ganzen Tag geregnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neues aus deiner Gruppe