Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Die Vorbereitungen für das SoLa in der Slowakei laufen auf Hochtouren. Beim Lagerleitertreffen wurden alle verbleibenden wichtigen Fragen geklärt und alle Zuständigkeiten verteilt. Die Arbeitsgruppen zu Küche, Inhalt, Material etc stellten den aktuellen Stand der Vorbereitung vor. Jetzt sind wir alle auf dem selben Wissensstand und freuen uns auf die 3 grandiosen Wochen.

Ein slowakischer Abend, vorbereitet von der Lagerleitung, rundete den erfolgreichen Tag ab. Das Slowakische Nationalgericht, Kapustnica, eine Sauerkraut-Suppe mit Mettwürstchen, und ein Quiz zu unserem Gastland sorgten für einen guten Ausklang.

In 2 Wochen geht’s los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neues aus deiner Gruppe