Sommerlagerblog

Ankunftszeit 2

cropped-sola_preview02.jpg

Der Bus ist nun doch etwas besser durchgekommen als gedacht, die Ankuft wird daher wohl doch schon gegen 22:45 sein.

Bis gleich ;-)

Veröffentlicht: 8. August, 2015 | 21:52
________________________________________________________________________________

Ankunftszeit

cropped-sola_preview02.jpg

Unsere Ankunft wird wahrscheinlich gegen 23:15 stattfinden. Bei Änderungen werden wir dies natürlich hier mitteilen.

Veröffentlicht: 8. August, 2015 | 20:23
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Tag 14

IMG_1477.JPG

Die Feuerriesen sind nach einem Kräfte raubenden Kampf besiegt worden und das Ende der Welt konnte dadurch abgewendet werden. Der Sieg wurde am Abend gebührend gefeiert. 

Am kommenden Tag begann dann leider schon der Abbau und dies zeugte vom Ende einer schönen Zeit. Den letzten Abend nutzten wir im Dorf für eine letzte gemeinsame Lagerfeuerrunde mit Stockbrot und Musik. Am heutigen Tag packten wir die restlichen Zelte ein und sind nun auf dem Rückweg. 

Genaueres zur Ankunft werden wir später bekannt geben, bis dahin liebe Grüße und Gut Pfad. :-)

Veröffentlicht: 8. August, 2015 | 15:13
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Tag 12

cropped-sola_preview02.jpg

Nachdem gestern Vormittag ein hinterlistiger Angriff von Loki und Hel mit Hilfe der tapferen Krieger erfolgreich niedergeschlagen wurde, stärkten diese ihre Kräfte. Als der Regen vorbei war klang der Abend mit einer großen Werwolfrunde aus. Heute verstreuten sich unsere Wege. Nach dem ausschlafen und einem ausgiebigen Frühstück machte sich die Juffi-1-Gruppe mit Maja und Carl auf den Weg die Gewässer im Fjord mit Kanus zu erkunden, die restlichen Gruppen entspannten bei sonnigem Wetter unter den Planen und in der Jurte wurde unser Dorf wieder einmal von Werwölfen heimgesucht. Nach dem Abendessen öffnet das Open-Air-Kino seine Pforten. Bis dahin genießen wir noch weiter das schöne Wetter :)

Gruß und Gut Pfad.

Veröffentlicht: 6. August, 2015 | 00:12
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Tag 10

cropped-sola_preview02.jpg

Nachdem wir Samstagabend das gesamte Lager mit dem Grafen erheitert haben, war der Sonntag von Messe, Workshops und dem Nachtspiel geprägt. In den Workshops wurden Lagerbauten, Flöße und Schwedenstühle für Handys gebaut. Heute fand dann bei wunderbarem Wetter das Stufenprogramm statt. Die Wölflinge brauten ein wirksames Gegengift für Thor, die Juffis schmiedeten ihm einen neuen Hammer, die Pfadis haben während einer Wasserschlacht den Köder für die Midgardschlange gefangen und die Rover bauten Schiffe. Heute Abend wird Thor dann hoffentlich wieder gestärkt in den Kampf ziehen können.
Allen geht es gut und die Sonne wird genossen. :-)

Gruß und Gut Pfad.

Veröffentlicht: 3. August, 2015 | 20:39
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Pfaditour 3

cropped-sola_preview02.jpg

Am letzten Tag sind wir von einem kleinen Dorf aus, wo wir in einer Scheune übernachtet haben, 10 km nach Haderslev gewandert. Dort machten wir uns nach einer kleinen Pause, gestärkt durch Burger, mit dem Bus auf den Rückweg nach Kolding. Dort angekommen hatten wir noch fast eine halbe Stunde bis der Anschlussbus zum Lagerplatz fuhr, also kauften wir noch Postkarten und aßen Eis. Nach der Busfahrt und weiteren 1,5 km laufen waren wir endlich wieder am Platz. Und auch wenn wir nun froh sind wieder auf dem Lagerplatz zu sein, hatten wir trotz des schlechten Wetters sehr viel Spaß. Den Abend ließen wir am Lagerfeuer ausklingen, während wir den wundervollen und unvergesslichen Hike Revue passieren ließen.

Gruß und Gut Pfad,
die Pfadis aus Wiemelhausen und Leithe.

Veröffentlicht: 1. August, 2015 | 20:05
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Juffi1-Tour 3

cropped-sola_preview02.jpg

Pläne sind ja bekanntlich dazu da um sie zu verwerfen, aus Schwimmbad wurde demnach nichts. Nachdem wir etwas länger geschlafen hatten als geplant waren auch die „Verletzungen“ schlimmer als gedacht und somit hieß es für Paul und David mit Nadine vorsichtshalber ins Krankenhaus. Danach ging es mit dem Sani-Auto zurück zum Lagerplatz.

Während die einen im Krankenhaus warteten und behandelt wurden machte sich der Rest der Gruppe zusammen mit Tobi auf den Weg in die Kolding Innenstadt wo sie noch Eis gegessen haben, einkaufen waren und nach Souvenirs ausschau hielten. Danach ging es einen abenteuerlichen Weg zurück zum Lagerplatz: Durch einen Waldwanderweg und am Fjord entlang über einen Fluss und durchs Schilf kamen auch sie an den Lagerplatz. Nach einer ausgiebigen Dusche gab es dann noch Pizza. 

Gruß und Gut Pfad,
die erste Juffigruppe.

Veröffentlicht: 31. Juli, 2015 | 23:40
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Wö-Tour 3

cropped-sola_preview02.jpg

Nach drei schönen und ereignisreichen Tagen sind die Wölflinge gestern Morgen mit als erste, fröhlich und munter am Lagerplatz eingetroffen.

Gruß und Gut Pfad,
die Wös.

Veröffentlicht: 31. Juli, 2015 | 23:34
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Juffi2-Tour 1

cropped-sola_preview02.jpg

Bei uns ist alles gut, wir sind auf dem Weg ins Legoland und haben eine tolle Unterkunft mit Betten. Gestern waren wir schwimmen und haben die Stadt Vejle erkundet. Als Dankeschön für den Pastor, welcher auch Deutsch spricht, gibt es heute Abend Bochumer Currywurst von uns.

Gruß und Gut Pfad.

Veröffentlicht: 30. Juli, 2015 | 13:08
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Pfaditour 2

cropped-sola_preview02.jpg

Als wir wie geplant am Montagabend auf dem Weg zum kostenlosen Zeltplatz waren, fragten wir bei einem Pfadfinderheim nach dem Weg und sie wiesen uns in eine grobe Richtung. Dort war zwar eine große Wiese, aber wir waren nicht sicher ob wir dort wirklich zelten dürften. Da es auch regnete, so wie schon den ganzen Tag, kam der Pfadfinder netterweise zurück und ließ uns bei ihnen im schön warmen und trockenen Pfadfinderheim gemeinsam mit den Höntroper Wölflingen übernachten. Dort haben wir dann Spaghetti gekocht.

Am zweiten Tag der Tour machten wir uns auf den Weg in das kleine Dorf Sønder Stenderup. Dort sprachen wir einen sympathisch aussehenden Mann auf einem Fahrrad an. Er schlug uns zwei Shelter in etwas weiterer Entfernung vor und fuhr weiter. Nach einer Weile kam er aber wieder zurück und zeigte uns eine tolle Schlafmöglichkeit, leider ohne Waschmöglichkeiten oder WC. Nach ca. 10 min kam er noch einmal wieder, diesmal mit den Schlüsseln zu dem Pfadfinderhaus direkt neben dem Shelter. Wir durften sogar im Haus kochen.

pfadis2

Nach einer ruhigen Nacht machten wir uns heute morgen auf den 18 km langen Weg nach Hejlsminde. Das war ein langer und anstrengender Weg und wir waren alle froh als wir am Strand endlich unsere Rucksäcke absetzen konnten. Wir hielten auch gleich schon Ausschau nach einem Pfadfinderheim oder einer Kirche, da das bis jetzt ja auch immer geklappt hatte. Doch es kam noch besser als gedacht. :) Nach dem uns schon ein paar Shelter in 2km Entfernung jedoch ohne Toiletten genannt wurden, sprachen wir ein nette Frau an. Die Touristin wusste leider nicht wo wir kostenlos übernachten konnten. Nach einer Viertel Stunde kam sie jedoch wieder und meinte das wir bei ihr und ihren zwei jugendlichen Kindern im Ferienhaus übernachten könnten. Nachdem wir für ihre Tochter, die heute Geburtstag hat, ein Ständchen gesungen hatten, bauten wir unsere Zelte im Garten auf. Abends gab es selbstbelegte Pizza und jetzt sitzen wir hier auf der Couch und wir lassen den Abend gemütlich ausklingen!

Gruß und Gut Pfad,
die Pfadis und unsere Gastgeber.

pfadis1

Veröffentlicht: 29. Juli, 2015 | 23:05
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Wö-Tour 2

cropped-sola_preview02.jpg

Wir kamen langsam voran und haben viele Pausen gemacht doch wir haben in den letzten zwei Tagen, zusammen mit unseren 4 Querenburger Mitreisenden, ca. 10 km geschafft. Nachdem wir einkaufen waren gab es heute zum 2. Mal Nudeln und nach dem Essen haben wir Karten gespielt. Morgen werden wir mit dem Bus zum Lagerplatz zurück fahren.

Gruß und Gut Pfad,
die Wös

Veröffentlicht: 29. Juli, 2015 | 22:46
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Rovertour 2

cropped-sola_preview02.jpg

So, heute ist alles trocken und warm. Burger essen war echt gut und wir genießen die Vorteile eines Hotels. Wir gönnen uns mal!

Gruß und Gut Pfad,
Max, Jakob, Thorben und „Marcel“

Veröffentlicht: 29. Juli, 2015 | 22:22
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Juffi1-Tour 2

cropped-sola_preview02.jpg

Wir haben das Meer gesehen und es war wunderschön!

Heute Morgen sind wir früh aufgestanden und haben bei einem gemütlichen Frühstück Pauls Geburtstag gefeiert, danach sind wir dem Tipp der ‚Herbergsmutter‘ gefolgt und sind ins Schifffahrtsmuseum gegangen. Dort haben wir neben Informationen über die Schifffahrt auch Robben und andere Meeresbewohner kennen gelernt. Nach einem zweiten Geburtstagskuchen ging es an der Nordsee entlang in die Innenstadt  wo wir ein paar Souvenirs gekauft und einen dänischen Pfadfinderladen besucht haben.

Nachdem wir uns gestärkt hatten ging es zurück nach Kolding. Gleich machen wir uns auf den Weg zu einem Zeltplatz und werden morgen dem Schwimmbad einen Besuch abstatten.

Gruß und Gut Pfad.

Veröffentlicht: 29. Juli, 2015 | 22:13
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Wö-Tour 1

cropped-sola_preview02.jpg

Die Wölflinge sind heute auch aufgebrochen um ihre Tour zu machen. Leider können wir keine Fotos bereitstellen, da hierfür kein geeignetes Gerät mit auf Tour ist. Wir haben aber gehört, dass alles in Ordnung ist und werden versuchen morgen ein geeignetes Statement zu bekommen. :-)

Gruß und Gut Pfad,
an dieser Stelle auch von allen daheim gebliebenen Leitern.

Veröffentlicht: 28. Juli, 2015 | 20:17
________________________________________________________________________________

SoLa 2015 – Juffi1-Tour 1

cropped-sola_preview02.jpg

Nach ca. 10 km sind wir in Kolding am Hbf angekommen und haben relativ schnell einen Anschlusszug nach Esbjerg nehmen können, die kurze Wartezeit haben wir für einen kleinen Obstsnack genutzt. In Esbjerg angekommen begann die Schlafplatzsuche an der Touristeninfo. Nach anfänglichen Schwierigkeiten haben wir eine gute Unterkunft gefunden. Im trockenen und warmen werden wir gleich unseren Hunger stillen und am Abend werden sich einige von uns noch in Werwölfe verwandeln.

Gruß und Gut Pfad,
die Juffis (erste Gruppe)

fasfa

Veröffentlicht: 28. Juli, 2015 | 20:13
________________________________________________________________________________
Seite 1 von 812345...Letzte »